Veranstaltungen

Gemeindeausflug - ins Nördlinger Ries
erneute Verschiebung auf 24.10.2020

Den ursprünglich für 9. Mai geplanten Gemeindeausflug mussten wir in den Herbst verschieben. Neuer Termin ist jetzt der 24. Oktober. 

Unser ehemaliger Vikar Steffen Schmid ist mit seiner Frau Carolin in Bopfingen am Rande der Ostalb Pfarrrer. Ihn werden wir besuchen. Nach einer kleinen Andacht wird er uns durch seine Stadtkirche St. Blasius aus dem 13. Jahrhundert führen. Und er wird uns dann am Nachmittag begleiten, so dass genügend Raum für Gespräche sein wird.

Der Weg führt uns am Berg Ipf vorbei zunächst nach Kirchheim am Ries, wo wir die Mittagspause eingeplant
haben. Dann geht‘s ins Nördlinger Ries, nach Nördlingen. Das nahezu kreisförmige, flache Ries hebt sich
auffällig von der hügeligen Landschaft der Alb ab. Aufgrund der im Ries gefundenen Gesteine, wurde
das Ries zunächst für eine vulkanische Struktur gehalten. Erst seit 1960 weiß man, dass das Ries vor über 14 Millionen Jahren mit einem großen Knall entstanden ist. Ein Meteoriteneinschlag schuf einen fast kreisrunden Kessel von 25 km Durchmesser mit Kraterrand. Nördlingen beeindruckt mit seiner fast vollständig
erhaltenen mittelalterlichen Altstadt mitsamt Stadtmauer und verfügt aus mittelaltelicher Tradition heraus bis heute über einen Türmer der vom „Daniel“, dem Turm der spätgotischen Hallenkirche St. Georg aus, über die Stadt wacht.

Wir freuen uns auf einen erlebnisreichen Tag für Jung und Alt. Neben all den Sehenswürdigkeiten wird auch genügend Raum für Austausch und Gespräche sein.

Hier gibt es den Flyer zum herunterladen